Blog

Aus dem Archiv der VDM (04/21)
Nach dem Heimatdienst in Deutschland sind wir wieder gestärkt und ermutigt nach Santiago zurückgekehrt. San Ramon hat sich auch durch die Pandemie verstärkt negativ verändert: Der ...
unterwegs | Dezember 2023
„Unterwegs sein“ – dabei denken wir sofort an eine Reise. Als Missionare fühlen wir uns sehr „unterwegs“ – weit weg von unserem Heimatland gehen wir zu Menschen, um ihnen die Frohe Botschaft zu sagen.
Online-Thema "Veränderung"
Hinter jedem Kind, das samstags am Kinderprogramm teilnimmt, steht eine Familie, die Jesus braucht. Die Not in den meisten Familien ist groß
Aus dem Archiv der VDM (03/22)
Unabhängig davon, ob es in unserem Leben durch Tiefen oder Höhen geht: Jede Lebenssituation ist eine Gelegenheit, um Zeugnis von Jesus Christus zu geben. Gerade die zwei Jahre des ...
Aus dem Archiv der VDM (02/22)
In unserer Missionsarbeit unter den Kindern und deren Familien aus Santiago de Chile sehen wir sehr oft viel Leid und Elend – ein Leben ohne Hoffnung! Im Gespräch merken wir, wie so vieles ...
Aus dem Archiv der VDM (02/22)
Vergebung ist ein zentrales Thema. In der Jüngerschaft, Seelsorge oder Teambegleitung betrachten wir es immer wieder sehr ausführlich. Aber auch in unserem persönlichen Leben sind wir damit ...
Aus dem Archiv der VDM (02/21)
Die Coronazeit ist sicherlich für alle weltweit eine große Herausforderung. Leben, Pläne und Alltage wurden auf den Kopf gestellt. Wir haben neue Wege gefunden, um den Dienst fortzuführen ...
Aus dem Archiv der VDM (01/21)
Durch die Ausnahmesituation im vergangenen Jahr befanden wir uns wahrlich in einem Lernprozess bezüglich unseres Gottvertrauens. Immer wieder gab es Höhen und Tiefen und schwere Situationen zu ...
Aus dem Archiv der VDM (04/20)
Das Jahr geht zu Ende und niemals hätten wir gedacht, dass dieses Jahr so anders ablaufen würde. Anfangs hatten wir unsere Zweifel, den Dienst online durchzuführen. Einmal mehr erinnerten wir ...

Mehr Nachrichten von IBM San Ramon

Mehr aus Chile

Zwei Jahre sind vergangen, seitdem wir als Familie deutschen Boden verlassen und uns in Chile etabliert haben. Das erforderte viel Flexibilität. Wir erlebten als Familie mal anstrengende, ...