Datenschutzerklärung

 

Gerne informieren wir als „Vereinigte Deutsche Missionshilfe e. V. • Bremer Str. 41 • D-27211 Bassum“ (nachfolgend „VDM“ oder „wir“) Sie mit diesen Hinweisen, wie wir mit dem Thema Datenschutz umgehen.

Wir entwickeln uns ständig weiter, insofern spiegeln diese Hinweise den heutigen Stand unserer Verfahren wider. Das heißt auch, dass wir diese Datenschutzerklärung regelmäßig überarbeiten und aktualisieren werden. Aktueller Stand vom 23.05.2018.

Wir arbeiten weltweit und vernetzt

Wir arbeiten in Deutschland, der EU und auch außerhalb der Europäischen Union. Zum Beispiel werden Rundbriefe aus dem Einsatzland verschickt. Aus diesem Grund wollen wir Sie vorab informieren, dass nicht die gleichen Sicherheitsbedingungen garantiert werden, wie wir sie in Europa kennen. Aus europäischer Sicht ist eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten deshalb als besonders risikoreich anzusehen. Nach geltendem Recht sind wir daher auf Ihre Einwilligung angewiesen, dass wir Ihre Daten trotzdem außerhalb der EU verarbeiten dürfen.

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit und formlos widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Ihre Rechte stehen im Mittelpunkt

Sie haben

  • jederzeit ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitungszwecke, Herkunft, Art und Umfang und die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • ein Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. je nach Fall auf Einschränkung der Verarbeitung und, weil es Ihre Daten sind, auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • das Recht auf Beschwerde bei unserer Aufsichtsbehörde (Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen • Barbara Thiel • Prinzenstraße 5 • 30159 Hannover • www.lfd.niedersachsen.de), wenn Sie der Ansicht sind, dass wir bei der Verarbeitung gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen.
Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Unsere Internetseiten nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers “https://” steht und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wenn Sie uns per E-Mail oder über unsere Kontaktformulare kontaktieren, stimmen Sie einer unverschlüsselten und möglicherweise risikoreichen Übermittlung Ihrer Daten zu.

Welche Informationen speichern wir und wie nutzten wir sie?

Ob und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten verarbeiten, hängt davon ab, ob Sie sich z. B. nur auf unseren Internetseiten informieren wollen oder ob Sie auch mit uns in Kontakt treten oder für eines unserer weltweiten Projekte spenden.

Unsere Internetseiten

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. • 1600 Amphitheatre Parkway • Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:  Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Formulare

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung der in unsere Formulare eingegebenen Daten erfolgen ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen in die Formulare eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Allgemeines Kontaktformular "Ihre Nachricht"

Wenn Sie uns Anfragen per Kontaktformular zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Der VDM-Report

Wenn Sie in dieses Formular eintragen, dass Sie unser Magazin, den VDM-Report, zukünftig bekommen wollen, gleichen wir Ihre Daten mit unserer bestehenden Datenbank ab. Finden wir keinen Eintrag, erfassen wir die Daten für den Postversand. Haben wir Ihre Daten bereits im System, nutzen wir Ihre Daten auch für den Versand des VDM-Report.

Wenn Sie keinen VDM-Report mehr wünschen, prüfen wir, für welchen Zweck wir Ihre Daten erfasst haben. Wenn wir Ihre Daten nur für den Zweck zum Versand des VDM-Reports erfasst haben, löschen wir Ihre Daten. Wenn wir Ihre Daten noch für andere Zwecke nutzen dürfen, stellen wir nur den Versand des VDM-Reports ein.

In Verbindung bleiben

Wir freuen uns, wenn Sie mit unseren Missionaren in Verbindung bleiben wollen.
Wie die Verbindung aussehen soll, können Sie entscheiden:

Neuigkeiten per E-Mail
Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten per E-Mail bekommen wollen, reicht es aus, wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse übermitteln. 

Zum Teil werden wir Ihre Daten außerhalb der EU nutzen. Ob es dazu kommt, sehen Sie, wenn Sie den folgenden Hinweis sehen und darin einwilligen:

Hinweis zur Datenverarbeitung außerhalb der EU
Wir arbeiten auch außerhalb der Europäischen Union. Zum Beispiel werden Rundbriefe aus dem Einsatzland verschickt. Aus diesem Grund wollen wir Sie vorab informieren, dass nicht die gleichen Sicherheitsbedingungen garantiert werden, wie wir sie in Europa kennen. Aus europäischer Sicht ist eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten deshalb als besonders risikoreich anzusehen. Nach geltendem Recht sind wir daher auf Ihre Einwilligung angewiesen, dass wir Ihre Daten trotzdem außerhalb der EU verarbeiten dürfen.

Alle weiteren Angaben, die Sie in das Formular eingeben, sind freiwillig und werden von uns für folgende Zwecke genutzt:

Neuigkeiten per Post
Wir verarbeiten Ihre Adressdaten für den Postversand der Neuigkeiten Ihres Missionars.

Ich möchte persönlich verbunden bleiben.
Wir dürfen Sie kontaktieren, um z.B. per Telefon einen Termin für ein Treffen im Heimatdienst auszumachen oder Ihnen einen persönlichen Gruß zu schicken. Falls Sie uns finanziell unterstützen, erhalten wir eine Information darüber und dürften uns individuell dafür bedanken.

 

  

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts

 
Vereinigte Deutsche Missionshilfe e.V.
Bremer Str. 41
27211 Bassum
Deutschland

Telefon: +49 (0)4241 9322-0
 
Datenschutzbeauftragter
datenschutz@vdm.org