Ingrid und André Beitze
AC356000
Guatemala City, Guatemala
Literaturarbeit, Evangelisation, Seelsorge

Hallo aus Guatemala

Wir sind André und Ingrid Beitze. Schon von klein auf hatte ich, Ingrid, das Verlangen, Gott kennenzulernen. So bekam ich zu meinem 10. Geburtstag die erste illustrierte Bibel. Aber erst mit 18 Jahren kam Jesus in mein Herz durch die Bekehrung. André durfte als Missionarskind in Brasilien aufwachsen und durch das Zeugnis seiner Eltern früh den Herrn kennenlernen. Bald war auch das Verlangen da, Gott zu dienen. Im Jahr 1993 kreuzten sich unsere Wege in Brasilien, wo wir gemeinsam dem Herrn dienten. Er hat uns zusammengeführt und wir dürfen Ihm nun beinahe 30 Jahre gemeinsam dienen und Menschen zu Jesus führen.

Was uns motiviert

Im Übrigen betet für uns, ihr Brüder, damit das Wort des Herrn [ungehindert] läuft und verherrlicht wird, so wie bei euch.

2. Thessalonicher 3,1

Unsere Berufung

Unsere Partnerorganisation

Mitternachtsruf

Das internationale Missionswerk Mitternachtsruf möchte Menschen in allen Teilen der Welt mit dem Evangelium von Jesus Christus erreichen. Der Name leitet sich ab aus Matthäus 25,6, wo Jesus über seine Wiederkunft spricht. Der Herzschlag der Arbeit ist die Übersetzung und Produktion von christlichen Büchern, Zeitschriften und Traktaten sowie die Durchführung von großen Konferenzen.

Unsere Aufgaben
  • Die Verbreitung des Wortes Gottes, durch Bibeln, Bücher
    und Traktate
  • Die Übersetzung und Korrektur der Texte
  • Die Zusammenstellung, Druck und Versand der Zeitschriften und Bücher
  • Die Adressverwaltung
  • Den Predigtdienst
  • Die Betreuung von Hauskreise
  • Die Beantwortung von Briefen und E-Mails

Impressionen

Ingrid und Andrés Blog

Hier und im unterwegs-Magazin berichten VDM-Missionare von ihrer Arbeit im Einsatzland. Um persönlich in Kontakt zu bleiben, abonniere auch den Newsletter.

unterwegs | Dezember 2023
Vor nicht allzu langer Zeit waren wir eingeladen zur Geburtstagsfeier eines amerikanischen Missionars in Guatemala. Er wurde 100 Jahre alt – etwas Außergewöhnliches!

Gemeinsam
unterwegs

Mission ist Teamwork – und jeder hat darin seine Aufgabe: Die einen gehen, die anderen stärken ihnen aus der Heimat den Rücken. Unsere Arbeit in Guatemala wird geistlich und finanziell unterstützt durch:

Ingrid und André Beitze
Guatemala
Literaturarbeit, Evangelisation, Seelsorge
AC356000

Kontakt aufnehmen

Du möchtest noch mehr über unsere Arbeit erfahren? Wir freuen uns über Dein Interesse. Kontaktiere uns gerne per E-Mail oder werde Teil unseres Teams, um regelmäßig persönliche Zeilen von uns zu erhalten.

Danke, wenn Du Dich mit uns auf den Weg machst.