Nimmo, Ben und Abigail

Nummer: AC204000

Einsatzort: Kapstadt, Südafrika

Partnerorganisation: Solid Ground
Heimatgemeinde: FeG-Witten und St. Matthäus Gemeinde, Bremen

E-Mail:

Kurzbeschreibung

Ben und Abigail Nimmo wohnen mit ihren drei Kindern in Muizenberg, einem Stadtteil Kapstadts. Ben leitet dort die Arbeit von Solid Ground. Abigail kümmert sich zuhause um die Kinder und engagiert sich hauptamtlich bei TGC-Africa, einer Partnerorgaisation von Solid Ground.

Infos und Berichte

Beschreibung

Armut, Kriminalität und der Mangel an Hoffnung auf ein besseres Leben sind die großen Kämpfe, die so viele Menschen verzweifeln lassen. Die meisten Gegenden in und um Kapstadt bedürfen einer geistlichen Transformation. Was wir tun können, um diese Transformation zu fördern? Motiviert durch unseren Glauben an Jesus Christus haben wir deshalb Solid Ground gegründet.

Jüngerschaft
Bei Solid Ground sind wir uns der Tatsache bewusst, dass wahre Transformation in unseren Herzen beginnt. Wir glauben, dass der Schlüssel zu dauerhafter Hoffnung darin liegt, Jesus Christus in allen Aspekten unseres Lebens Herr sein zu lassen. Er ist unser festes Fundament. Deshalb bieten wir bei Solid Ground an, unseren Glauben durch gemeinsames Gebet und Bibelstudium zu vertiefen.

Grafikdesign-Training
Gleichzeitig bieten wir kostenlose Grafikdesign-Kurse an. Unsere modernen Grafikdesignkurse zielen darauf ab, unseren Studenten Praktika und Jobs zu ermöglichen, damit sie sich und ihre Familien ernähren können. Wir helfen beim Verfassen von Lebensläufen, beim Vorbereiten von Vorstellungsgesprächen und beim Verbinden mit möglichen Unternehmen. Die Idee hinter Solid Ground ist, dass die Schüler Grafikdesign sowohl im Klassenzimmer als auch in einer realen Arbeitsumgebung lernen können. Aus diesem Grund betreibt Solid Ground auch ein eigenes kleines Grafikdesign-Studio. Hier arbeiten wir für verschiedene christliche Publikationen wie AcadSA und TGC-Africa zusammen. Der Erlös geht in die laufenden Kosten von Solid Ground.

Geschäftstraining
Im Laufe der Zeit stellte sich heraus, dass die Studenten nicht nur eine gute Ausbildung benötigten, sondern auch zusätzliches Mentoring zur Vorbereitung auf die Geschäftswelt benötigten. Darum haben wir My24 ins Leben gerufen - eine Geschäftsinitiative von Solid Ground. My24 ist ein Bereich, in dem Solid Ground-Studenten ihre Geschäfte betreiben und unter Verwendung der verfügbaren Ressourcen wie Laptops und Internet kaufmännische Schulung erhalten können.

Ihre Unterstützung

Die Missionare brauchen Unterstützer wie Sie, um ihren Dienst vor Ort ausüben zu können. Gerne teilen wir auch Neuigkeiten, Projekte und aktuelle Anliegen mit Ihnen.

Sie können die Missionare im Gebet und/oder finanziell unterstützen. Mit der Angabe Ihrer Kontaktdaten haben die Missionare die Möglichkeit, ganz individuell über die Missionsarbeit auf verschiedenen Kanälen (E-Mail, Post, Telefon) sowie mit einem regelmäßigen Newsletter mit Ihnen in Verbindung zu bleiben.

Jetzt Ben und Abigail Nimmo unterstützen