Busch, Paola

Busch, Paola

Nummer: AC487000

Einsatzort: Curahuasi, Peru

Partnerorganisation: Diospi Suyana
Heimatgemeinde: Ev. Mennoniten Brüdergemeinde Bielefeld

E-Mail:

Kurzbeschreibung

Paolas Missionseinsatz findet für 3 Jahre im Krankenhaus der Hoffnung als Physiotherapeutin statt.

Infos und Berichte

Beschreibung

Mitten in den peruanischen Anden, auf 2600 Höhenmetern, liegt das Krankenhaus Diospi Suyana. Es ist ein Krankenhaus für die Berglandindianer, die Quechuas. Viele Indianer können sich die medizinische Versorgung nicht leisten und kommen zum Krankenhaus der Hoffnung (Diospi Suyana), um behandelt zu werden. Hier bekommen sie die Hilfe, die sie brauchen. Mein großer Wunsch ist es, mit meinen Fähigkeiten und Begabungen den Menschen zu helfen, die nicht die finanzielle Möglichkeit haben, sich medizinische Hilfe zu leisten. Ich möchte diesen Menschen Respekt, Liebe und Anerkennung entgegen bringen, ihnen Hoffnung geben, Schmerzen nehmen und vor allen Dingen zeigen, dass Menschen aus aller Welt sich für sie einsetzen. Warum? Weil jeder Mensch einzigartig und wertvoll ist!

Persönliches

Motto: Gott schreibt Geschichte mit einem Jeden von uns!

Ich esse gerne: Spaghetti

Ein Reise von meiner Heimat bis in den Einsatzort dauert: 30 Stunden

Meine Zielgruppe spricht: Spanisch und / oder Quechua