Centner, Debora

Centner, Debora

Nummer: AC338000

Einsatzort: Curahuasi, Peru

Partnerorganisation: Diospi Suyana
Heimatgemeinde: Iglesia Hispana Evangelica libre Kassel

E-Mail:
Internet: www.decent-in-peru.de

Kurzbeschreibung

Debora Centner ist als Sozialarbeiterin im Missionsspital Diospi Suyana in Peru.

Infos und Berichte

Beschreibung

Debora Centner hat bereits ihr FSJ in Peru bei einer Schule für benachteiligte Kinder absolviert. Studiert hat sie Soziale Arbeit und Gemeindepädagogik. Zurück in Peru wird sie die Patienten bei Diospi Suyana zur Bezahlung der ärztlichen Behandlungen beraten und bei sonstigen Anliegen begleiten.

Persönliches

Lieblingszitat: Nicht die Not verpflichtet, sondern allein Christus!

Ich esse gerne: Pudding mit Früchten

Eine Reise von meiner Heimat bis an den Einsatzort dauert: Mit Flugzeug und Bus ca. 1 ½ Tage

Meine Zielgruppe spricht: Spanisch und Quechua

In dieser Sprache heißt „Ich liebe Dich“: “Te amo” bzw. “Ñoqa munakuyki”

Mich nennen sie: Wahrscheinlich „Gringa“

Ich bin aufgewachsen in: Radebeul bei Dresden


Ihre Unterstützung

Die Missionare brauchen Unterstützer wie Sie, um ihren Dienst vor Ort ausüben zu können. Bei Angabe Ihrer Kontaktdaten können die Missionare Sie über ihre Arbeit informieren:

Debora Centner unterstützen