Finger, Prisca

Nummer: AC333000

Einsatzort: Lily of the Valley, Südafrika

Partnerorganisation: Lily of the Valley
Heimatgemeinde: Paulus Gemeinde Bremen

E-Mail:

Kurzbeschreibung

Ich heiße Prisca Finger und bin gelernte Erzieherin. Ich arbeite seit 2014 bei Lily of the Valley. Ich möchte den Kindern und Jugendlichen Gott nahe bringen und sie auf ihrem Weg zum selbstständigen Leben praktisch unterstützen.

Infos und Berichte

Beschreibung

Ich heiße Prisca Finger, bin 34 Jahre alt und arbeite als Missionarin in einem Waisendorf in Südafrika. Schon meine ersten 12 Lebensjahre habe ich in der Mission verbracht – damals als Missionarskind in Brasilien. Nach der Rückkehr meiner Familie nach Deutschland fungierte mein Vater viele Jahre als Missionsleiter bei der Vereinigten Deutschen Missionshilfe. Sowohl durch den ständigen Kontakt zu Missionaren auf Grund der Arbeit meiner Eltern als auch durch meine Kindheit habe ich gemerkt, dass es mich ins Ausland zieht. Konkret wurde es einige Jahre nach meiner Ausbildung zur Erzieherin: Meine Eltern besuchten 2013 Missionare in Südafrika und so wurde ich auf Lily of the Valley aufmerksam. Der Gedanke, Kinder und Jugendliche mit traumatischem Hintergrund zu begleiten und ihnen auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben zu helfen, begeisterte mich damals sowie auch heute noch. 2014 bin ich das erste Mal ausgereist und bin nun bereits das sechste Jahr im Einsatz.

Persönliches

Mein Herzensanliegen: Meine Leidenschaft ist es, Menschen Hoffnung und Ermutigung zu schenken, für ein Leben mit ihrem von Gott gegebenen Potential.

Ich esse gerne: Churrasco und alles mit Käse:-)

Meine Zielgruppe im Einsatzland spricht: isiZulu

In dieser Sprache heißt "Ich liebe dich": Ngiyakhuthanda

Ihre Unterstützung

Die Missionare brauchen Unterstützer wie Sie, um ihren Dienst vor Ort ausüben zu können. Gerne teilen wir auch Neuigkeiten, Projekte und aktuelle Anliegen mit Ihnen.

Sie können die Missionare im Gebet und/oder finanziell unterstützen. Mit der Angabe Ihrer Kontaktdaten haben die Missionare die Möglichkeit, ganz individuell über die Missionsarbeit auf verschiedenen Kanälen (E-Mail, Post, Telefon) sowie mit einem regelmäßigen Newsletter mit Ihnen in Verbindung zu bleiben.

Jetzt Prisca Finger unterstützen