Scheunemann, Dr. Rainer und Heidi

Scheunemann, Dr. Rainer und Heidi

Nummer: AC260000

Einsatzort: Abepura, Jayapura, Papua und Malang, Java, Indonesien

Partnerorganisation: Gereja Kristen Injili di Tanah Papua, Papua, Indonesia
Heimatgemeinde: Johannesgemeinde Gießen und Christus-Treff Marburg

E-Mail:
Internet:

Kurzbeschreibung

Rainer und Heidi Scheunemann arbeiten seit 1995 mit der protestantischen Kirche GKI in Papua, Indonesien zusammen. Rainer unterrichtet an der theologischen Hochschule in Abepura und in mehreren Abendbibelschulen in ganz Papua. Er wird oft zum Predigen und Singen zu Großveranstaltungen eingeladen. Heidi ist Beraterin für einheimische Kleinunternehmer und unterrichtet in Seminaren und Workshops für Community Development und Capacity Building. In Malang und Papua bietet sie Seelsorge für Jugendliche und Frauen an. Außerdem trainiert Heidi erfolgreich die Mädchenfußballmannschaft der Hauptstadt Jayapura (Papuameister 2010, Papua-Futsal-Champion 2011, Papua-Futsal-Champion 2012, Indonesischer Meister 2015)

Infos und Berichte

Beschreibung

Rainer und Heidi haben ein holistisches (umfassendes) Missionsverständnis und so sind sie aktiv in vielen verschiedenen Lebensbereichen (insbesondere Gemeindeschulungen, theologische Ausbildung, Unternehmensberatung, Ausbildungsförderung, Fußballtraining und Musik). 1999 hat Rainer mit einheimischen Freunden eine Abendbibelschulbewegung ins Leben gerufen, wo in einjährigen Kursen bislang schon mehr als 2.700 Gemeindemitarbeiter betreut wurden, die sich in Zukunft noch aktiver und mit mehr Fachwissen in ihren Gemeinden einsetzen können. Dafür hat Rainer bereits 16 Bücher in indonesischer Sprache geschrieben, die als Unterrichtsmaterial auch von einheimischen Dozenten verwendet werden. Rainer hat als Sänger schon mehrere CD`s und Video-CD´s in verschiedenen Stammessprachen und in indonesischer Sprache produziert. Sowohl Rainer als auch Heidi sind Inhaber einer UEFA-B-Fußballtrainerlizenz. Gemeinsam haben sie seit 1999 Fußballturniere für Studenten, Jugendliche und Kinder organisiert. 2008 haben beide beim Training der indonesischen Frauennationalmannschaft mitgeholfen. Seit 2009 konzentrieren sich beide auf die Vorbereitung von Papua-Fußballspielerinnen für ihren Einsatz in der indonesischen Frauenfußballnationalmannschaft. Heidi betreut die Mädchen ihrer Fußballauswahlmannschaft nicht nur beim Training und bei Turnieren sondern auch seelsorgerlich und unterstützt sie in Schule und Studium. Außerdem werden gemeinsam Kleinunternehmerprojekte organisiert, die das Ziel haben den Mädchen einfache Kenntnisse zu vermitteln, wie man Projekte plant und wie man mit Geld umgeht. Zwei der Mädchen sind seit Juli 2016 als erste indonesische Fußballspielerinnen mit einem Fußballstipendium der Dallas Baptist University in den USA. Dort studieren sie Sports Ministries, um später als Trainerinnen in Papua anderen jungen Mädchen Selbstbewusstsein über Erfolge im Sport zu vermitteln. Seit 1996 berät Heidi auch einheimische Kleinunternehmer, die aufgrund vieler kultureller Einflüsse große Schwierigkeiten haben, ihre Unternehmen am Leben zu erhalten. Sie hat für diesen Zweck ein Anleitungsbuch in indonesischer Sprache geschrieben, das von einheimischen Mitarbeitern genutzt wird, um Papua-Unternehmer in ihren Betrieben zu betreuen.

Persönliches

Wir essen gerne: Soto Ayam (indonesische Hühnersuppe), Rawon (Rindlfeischeintopf), Pizza, Salami

Eine Reise von unserer Heimat bis an den Einsatzort dauert: 18 Flugstunden

Unsere Zielgruppe spricht: Bahasa Indonesia

In dieser Sprache heißt „Ich liebe Dich“: Aku cinta padamu

Uns nennen sie: Ibu Heidi und Pendeta Rainer